Landtagswahlen 2024 in Brandenburg – Unser Expertendossier für Corporates

Bekommen Sie entscheidende Einblicke zu den Landtagswahlen 2024 in Brandenburg. Unsere exklusiven Dossiers liefern Ihnen strategische Analysen und passende Empfehlungen.

In einer Zeit politischer Umbrüche und gesellschaftlicher Verschiebungen ist Brandenburg ein prägnantes Beispiel für die Herausforderungen und Chancen, die vor großen Unternehmen stehen, welche in politisch unruhigen Ländern tätig sind.

Unsere Experten haben die komplexen politischen Strömungen, die Erwartungen der Bürger an eine umverteilende und steuernde Wirtschaftspolitik sowie die gesellschaftspolitischen Ausrichtungen der drei Bundesländer tiefgehend analysiert. Dabei verarbeiten wir langjährige Erfahrungen im Netzwerk der jeweiligen Landespolitik, öffentliche Informationen und politikwissenschaftliches Fachwissen.

Mit den bevorstehenden Landtagswahlen in Brandenburg stehen Unternehmen vor gravierenden Fragen.  

  • Die AfD ist stark und polarisiert die politischen Diskurse in Kommunen und im Land.
  • Das Bündnis Sarah Wagenknecht hat disruptives Potential. Die SPD befindet sich im freien Fall; die LINKE steht vor dem Aus; auch die Grünen müssen um den Wiedereinzug in den Landtag fürchten.
  • Wird es eine Koalition aus CDU und BSW geben? Und was bedeutet diese politisch?
  • Wie verschiebt sich das Kräfteverhältnis entlang wirtschaftspolitischer Konflikte: Ob sich der Staat zurückzieht (wirtschaftsliberal) oder stark in das Wirtschaftsgeschehen eingreift (etatistisch)?
  • Was bedeutet die hohe Fluktuation des politischen Führungspersonals?

Unser Dossier gibt Ihnen nicht nur einen Überblick über die politischen Kräfteverhältnisse. Sie bekommen präzise Einschätzungen zu den wahrscheinlichen Regierungskonstellationen und deren Auswirkungen auf die Wirtschaftspolitik.

Von der Rolle neu-formierender Bündnisse bis zu den Aussichten traditioneller Parteien – erhalten Sie eine fundierte Grundlage für Ihre strategischen Entscheidungen in Brandenburg. Verstehen Sie die Implikationen der Wahl für Themen wie Wirtschaftspolitik, Klimaneutralität, den Umgang mit Extremismus, die Rolle von AfD und Bündnis Sarah Wagenknecht.

Mit unserem Dossier sind Sie bestens vorbereitet, um in einem unsicheren politischen Umfeld erfolgreich zu navigieren und Ihre Unternehmensstrategien entsprechend anzupassen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung für die Landtagswahlen in Brandenburg 2024 und positionieren Sie Ihr Unternehmen strategisch im Herzen Deutschlands.

Übrigens: Wir liefern auch Dossiers zu den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen 2024.

Wir erstellen Ihr individuelles, unverbindliches Angebot für Ihr Dossier zu Landtagswahlen 2024 in Sachsen, Thüringen oder Brandenburg.

Füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus, damit wir Sie diesbezüglich kontaktieren können. Vielen Dank.


Unsere Experten

Dr. Erik Fritzsche

Zum Profil
Zurück

 

WeichertMehner veröffentlicht Themenseite zur ESG-Kommunikation

WeichertMehner geht online mit seiner neuen Themenseite zur ESG-Kommunikation. Auf der Seite sind unser Beratungsansatz und Beiträge zu den drei Kriterien der ethischen Unternehmensführung zusammengefasst: Environment, Social Responsibility und Governance.
Mehr erfahren

Regulierung  

ESG-Regulierung der EU

Die EU hat bereits 2014 eine CSR-Richtlinie ("Nonfinancial Reporting Directive") erlassen, die in Deutschland mit dem CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz seit 2017 gilt und für Unternehmen ab 500 Beschäftigten relevant ist. Darin sind umfängliche Berichterstattungserfordernisse für nachhaltige und soziale Aspekte enthalten: die sogenannte nicht-finanzielle Erklärung. Beim konkreten Wie der Berichterstattung hat die EU und der deutsche Gesetzgeber verhältnismäßig großen […]
Mehr erfahren